• Winterpause bis April 2019
  • 15.2°

Einsteigerkurs Wasserski

Unser Park Setup ist vielseitig, abwechslungsreich und garantiert dank höchsten Qualitätsansprüchen maximalen Fahrspaß und Sicherheit.

UNIT Street: Low to High Ledge

Einsteigerkurs Wakeboard

Unser Park Setup ist vielseitig, abwechslungsreich und garantiert dank höchsten Qualitätsansprüchen maximalen Fahrspaß und Sicherheit.

UNIT Street: Low to High Ledge

FEATURE Regeln

  • Nutzung auf eigene Gefahr!
  • Trage einen Helm und Weste!
  • Keine Features nutzen, wenn jemand in der Nähe ist, bzw Du nicht sicher bist, ob sich dort jemand aufhält. Sofort aus dem Gefahrenbereich schwimmen!
  • Keine Nutzung mit Finnen!
  • Keine Nutzung mit Leihboards!
  • Features sind nur für erfahrene Fahrer geeignet! Schau Dir vorab alles genau an und frag nach Hilfe!
  • DOCK5 ist nicht für Schäden an Dir oder Deinem Equipment verantwortlich, die bei der Nutzung entstehen!

DOCK5: Wasserski & Wakeboardpark Düren

DOCK5 Düren

6 MAST (RIXEN Full Size Cable)

Unsere große Seilbahn ist ein klassischer, nach rechts startender Lift, an dem 10 Personen zeitgleich fahren können. Eine Runde mit dem Wasserskilift dauert in etwa 90 Sekunden und verläuft auf einer Länge von etwa 750 Metern. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt überwiegend 30 km/h. An unserer großen Bahn findet der öffentliche Betrieb statt. Gruppen können die Wasserskianlage außerhalb des öffentlichen Betriebes mieten.

2 MAST (RIXEN Master Basic)

Unsere kleine Anlage ist 150m lang und hat einen Mitnehmer. Dies ermöglicht eine individuelle Betreuung jeden Fahres und dadurch maximalen Lernerfolg. So kann jeder, ob Könner oder Anfänger, optimal betreut werden.

CABLE PARK Regeln

  • Frag bitte beim DOCK5-Team nach Informationen, wenn Du mit der Aktivität nicht vertraut bist und Hilfe möchtest.
  • Bitte auf dem Startdock eine Reihe bilden und nicht vordrängeln.
  • Auf andere Seebesucher (Boote, Schwimmer, Angler usw) achten und entsprechend Abstand halten
  • Schau sofort zurück, wenn Du ins Wasser fällst und weiche Leinen und Fahrern aus. Schwimme sofort zur nächsten Ausstiegsstelle. Tauch unter, wenn Du ankommenden Fahrern oder Leinen nicht ausweichen kannst.
  • Nutze immer die Kurvenbojen und lass die Hantel los, wenn Du diese nicht erreichst.
  • Exit bei den weißen Bojen vor dem Motormast, nicht beim Start Dock!
  • Wasserstarts sind verboten. Bitte die Hantel loslassen und zur nächsten Ausstiegsstelle schwimmen, wenn die Seilbahn stoppt.
  • Halte die Hantel nur mit den Händen fest! Stecke niemals den Arm oder Kopf durch die Hantel. Stecke die Hantel niemals zwischen die Beine.

HAUSORDNUNG DOCK5 GmbH

  • Das DOCK5 Gelände ist ein Naturareal, das weiterstgehend der natürlichen Sukzession folgt. Besucher sind gehalten, sich entsprechend zu verhalten.
  • Mit Betreten des DOCK5 Geländes erkennt jeder Besucher die Hausordnung an.
  • Jeder Besucher hat sich so zu verhalten, dass andere Besucher zu keiner Zeit belästigt oder gar gefährdet werden.
  • Die Schwimmstege und der Startbereich dürfen nur mit gültigem Ticket betreten werden.
  • Die Benutzung der Seilbahnen und der Features geschieht auf eigene Gefahr.
  • Die Masten der Seilbahn dürfen nicht bestiegen werden.
  • Die Lautstärke ist grundsätzlich auf Zimmerlautstäke zu reduzieren.
  • Offenes Feuer ist auf dem gesamten Gelände untersagt.
  • Keine Badeaufsicht! Auf dem DOCK5 Gelände ist schwimmen streng verboten. Nicht schwimmfähige Kinder müssen zu jeder Zeit beaufsichtigt werden. Keine Badeaufsicht!.
  • Haustiere sind auf dem DOCK5 Gelände nicht gestattet.
  • Die Wildtiere am Badesee Düren dürfen nicht gestört werden. Das Füttern der Wildtiere (Schwäne, Enten, Gänse, Fische etc.) ist nicht erlaubt.
  • Wir bitten darum den Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken in dem gastronomischen Bereich “kante” zu unterlassen.
  • Das Mitbringen und Konsumieren von Drogen ist auf dem gesamten Gelände verboten.
  • Shishas sind verboten.
  • Feuerwerk ist verboten.
  • Zweige, Äste, Pflanzen und Tiere dürfen nicht mitgenommen werden.
  • Der Aufenthalt auf dem DOCK5 Gelände nach 21:00 ist erlaubnispflichtig und zwingend anzumelden!
  • Gruppenveranstaltungen bedürfen einer vorherigen Anmeldung.
  • Alle Besucher sind aufgefordert das Gelände sauber und ordentlich zu halten. Bitte kein Glas mitbringen, um Scherben zu vermeiden: Wir sind ein Barfuss-Park! Kippen und ähnliches sind ordentlich zu entsorgen! In die Mülltonnen darf nur auf dem Gelände anfallender Abfall entsorgt werden.
  • Fahrräder sind außerhalb des Geländes fest anzuschließen.
  • Betreten des DOCK5 Geländes auf eigene Gefahr.
  • Kinder müssen zu jeder Zeit beaufsichtigt werden.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Verstöße gegen die Hausordnung kann zum sofortigen Verweis vom DOCK5 Gelände führen. Wir behalten uns vor ggf. Hausverbot zu erteilen.